Karriere

Josef "Seppei" Adelsberger

Leitung Landwirtschaft

„Bio war die Landwirtschaft beim Stanglwirt schon immer. Silofutter oder Kunstdünger gab es hier auch vor der offiziellen Bio-Zertifizierung nicht“, ist Josef Adelsberger stolz. 1980 stieg er als Helfer in der Landwirtschaft beim Stanglwirt ein, heute leitet er den Biobetrieb mit 45 Rindern und ist auch für die mit Hackgut betriebene Heizung des Hotels zuständig. Sein Wissen hat er sich in Kursen erworben, „dabei wird man vom Stanglwirt stark unterstützt“. Wechseln wollte er nie, weil „so viel Selbstständigkeit wie hier gibt es in keinem anderen Betrieb“.

Besonders gerne erinnert er sich an den Bau der Almhütte 1989. „Wir haben begonnen und waren im Verzug. Der Winter rückte näher, also haben wir das Baumaterial mit dem Hubschrauber auf die Alm fliegen lassen. Das sorgte für enormes Aufsehen. Und wir durften alle mit dem Helikopter mitfliegen und die wunderbare Landschaft einmal von oben sehen.“

Das könnte dich auch noch interessieren

Bestens bewertet

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...